Kategorien
Feuerwerk

Das Sommernachtstraumfestival in München

155316_web_R_K_by_mark1480_pixelio.deDer Sommer rückt immer näher und mit ihm auch die Zeit, in der man lange draußen sitzt, auf der Terrasse mit Freunden grillt oder auf dem Balkon oder im Park die Sonne genießt. Aber der Sommer hat noch einen weiteren großen Vorteil, denn wenn es warm ist, finden zahlreiche Events statt, die man am besten unter freiem Himmel genießt. Eines der größeren Events in diesem Jahr findet in München statt. Beim Sommernachtstraumfestival treffen sich nicht nur bekannte Künstler und Interpreten, auch Tausende von Zuschauern sind live dabei, wenn das Sommernachtstraumfestival in München seinen Höhepunkt erreicht. Gerade Urlauber, die mit dem Gedanken spielen, während der Sommerferien nach München zu fahren, sollten sich das Festival unbedingt einmal anschauen. Am 27. Juli startet das Sommernachtstraumfestival in München und es werden einige prominente Gäste erwartet. Beispielsweise Nena, die einige Lieder aus ihrem neuen Album singt oder aber Heino, der in den letzten Wochen für jede Menge Wirbel sorgte, als er Lieder zahlreicher Interpreten neu aufnahm, wie zum Beispiel von Rammstein, den Ärzten oder von Deichkind. Ebenfalls dabei sind Scooter, die alleine schon durch ihr Kultsong Hyper, Hyper die Bühne zum Kochen bringen werden. H.P Bexxter, der Frontsänger der Band, freut sich auch schon sehr auf das Festival. „Jedes Mal, wenn wir beim Sommernachtstraumfestival aufgetreten sind, haben die Leute die Bühne echt zum Kochen gebracht. Die Atmosphäre, die da herrscht, das ist etwas ganz Besonderes. Wir freuen uns auf jeden Fall schon unheimlich auf den Auftritt!

Die Bühne des Festivals wird wie in jedem Jahr wieder auf dem Gelände des Olympiaparks aufgebaut. Neben den zahlreichen Musikacts gibt es natürlich auch noch andere Veranstaltungen, an denen die Besucher teilnehmen können. So gibt es zahlreiche Stände, an denen man regionale Gerichte und Getränke kaufen kann. Gegen Abend, wenn das Festival dann seinen Höhepunkt erreicht, wird ein großes Feuerwerk gezündet. „Wir erwarten rund 50.000 Gäste bei den Feierlichkeiten,“ sagt der Veranstalter. „Dementsprechend hoch sind natürlich auch die Sicherheitsvorkehrungen, gerade bei den Feuerwerken. Wir wollen, dass unsere Gäste Spaß beim Sommernachttraumfestival haben. Allein bei den Pyroeffekten haben wir uns richtig Mühe gegeben. Insgesamt 200 Feuerwerksbatterien warten darauf abgeschossen zu werden. Die Besucher können sich auf 35 Minuten Feuerwerksspektakel freuen!

Danach finden in vielen Festzelten auf dem Gelände noch zahlreiche Events statt. So gibt es beispielsweise ein Tanz Zelt, in dem ein DJ live auflegt. Für Besucher, die im letzten Jahr auf dem Festival waren, steht jetzt schon fest, dass man auch in diesem Jahr auf jeden Fall wieder dabei sein wird. „Im letzten Jahr hat es leider geregnet, deswegen war das Festival nicht ganz so gut besucht, trotzdem waren die Live Acts großartig und die Besucher waren gut drauf. Absolutes Highlight für uns war das riesige Feuerwerk. Wir haben hinterher erfahren, dass bis zu 12.000 Pixelio.de

Kategorien
Feuerwerk

Das Hurricane Festival in Scheeßel

Das Hurricane Festival in Scheeßel ist eigentlich schon seit vielen Jahren für seine großartigen Musikbands und seine unglaubliche Atmosphäre bekannt. Jeder, der schon einmal dort war, würde sofort wieder hinfahren. Auch im Jahr 2013 wird es wieder ein Aufgebot von Stars geben, das man so noch nicht gesehen hat. In diesem Jahr sind bereits schon viele namenhafte Künstler auf der Bühne des Hurricane Festivals aufgetreten, unter anderem die Ärzte, Blink-182, Garbage, Pennywise, Rise Against the Maschine und viele andere. Vor Tausenden von Fans legten sich die Künstler richtig in Zeug und boten einen unvergesslichen Auftritt.

Auch im nächsten Jahr dürften wieder einige Spitzenbands mit dabei sein. Ein besonderer Kracher ist aber die Ankündigung, dass die Band Rammstein beim Festival auftreten wird. Die deutsche Rockband ist auf dem Scheeßler Festgelände nicht unbekannt, denn bereits im Jahr 1997 und 2005 heizte die Band um Frontsänger Till Lindemann den Zuschauern mit ihrem Gesang und der Pyroshow gewaltig ein. Nachdem lange Zeit im Internet auf Twitter, aber auch auf Facebook über die Teilnahme der Band diskutiert wurde, lud sich die Band einfach selber ein. „Einfach unglaublich, dass Rammstein zum Scheeßler Hurricane Festival kommen. 2005 war ich noch zu jung, um auf die Veranstaltung zu gehen, aber in diesem Jahr bin ich dabei. Das wird der absolute Wahnsinn“, sagte ein Fan im Internet. Auch Rammstein scheint sich auf die Veranstaltung zu freuen, auf der Internetseite der Band konnte man bereits erste Kommentare der Band lesen. „Wir halten das Tempo …“. So soll das Motto von Rammstein auch im nächsten Jahr sein und man darf gespannt sein, was die Band auf dem Scheeßler Musikfest alles zum Besten geben wird, denn sie sind für ihre überwältigende Pyroshow bekannt.

Aber nicht nur Rammstein fährt ein Feuerwerk auf der Bühne ab, auch die Veranstalter des Hurricane Festivals lassen es richtig krachen, denn zu Beginn jedes neuen Hurricane Festivals werden große Feuerwerke entzündet, die die Zuschauer in den Bann ziehen. „Wir sind sehr froh, auch in diesem Jahr wieder so viele bekannte internationale Bands begrüßen zu dürfen. Und Rammstein als Headliner hier beim Hurricane Festival, das ist einfach unglaublich“, sagte der Veranstalter. „Aber auch auf die anderen Bands darf man sich freuen. In diesem Jahr sind beispielsweise Queens of the Stone Age mit dabei. Ebenfalls sehr gespannt sein darf man auf Macklemore und Ryan Lewis, nicht zu vergessen natürlich noch NOFX und The Kyteman Orchestra. Die Zuschauer haben einiges, auf das Sie sich freuen können“, so der Veranstalter weiter.

Nach der Ankündigung, dass Rammstein bei der Veranstaltung als Top Act auftreten wird, gab es beim Kartenvorverkauf kein Halten mehr, innerhalb weniger Minuten war die Internetseite des Veranstalters nicht mehr erreichbar. Wer noch eine Karte kaufen möchte, der braucht etwas Glück, denn bis zum Festival dauert es nicht mehr lange und so gut wie alle Karten sind jetzt bereits verkauft, und es wird schwer sein, noch Restkarten zu bekommen.